ANSAGE! wurde kurzzeitig gehackt – Sorry für die Unterbrechung heute Mittag!

Liebe Leser, auch Ansage! bleibt es von Zeit zu Zeit nicht erspart, dass unsere Seite von Malware oder Hackerangriffen heimgesucht wird.  Dies war heute vormittag der Fall, weshalb wir die Seite einige Stunden vom Netz nehmen mussten. Jetzt sollte alles wieder funktionieren, Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen! <p>The post ANSAGE! wurde kurzzeitig gehackt – […]

ANSAGE! wurde kurzzeitig gehackt – Sorry für die Unterbrechung heute Mittag! Read More »

Entwicklungsministerin Schulze will nicht kürzen – sondern mehr Geld

Nun ist das mit dem „großen Sparbetrag“ sicher Ansichtssache. Kritik an einer langen Reihe an mehr als fragwürdigen Projekten und deren atemberaubenden Höhe bügelt die Ministerin selbstgerecht als „rechtsradikal“ ab. Weniger Schulden machen mit Sparen zu verwechseln, ist schon immer sozialistische Mathematik. Der Beitrag Entwicklungsministerin Schulze will nicht kürzen – sondern mehr Geld erschien zuerst

Entwicklungsministerin Schulze will nicht kürzen – sondern mehr Geld Read More »

IWF-Prognose: Russische Wirtschaft wächst in diesem Jahr erneut kräftig

Die russische Wirtschaft bleibt krisenfest. Der Internationale Währungsfonds IWF hat seine Prognose für das laufende Jahr für Russland kräftig nach oben korrigiert. Nach aktuellen Berechnungen soll die russische Wirtschaft in diesem Jahr um 3,2 Prozent wachsen. Im vergangenen Jahr im Herbst hat der IWF für Russland lediglich ein Wachstum von 1,1 Prozent prognostiziert. Diese verhaltene

IWF-Prognose: Russische Wirtschaft wächst in diesem Jahr erneut kräftig Read More »

Bericht: Große chinesische Banken akzeptieren keine Yuan-Zahlungen aus Russland

Die Schwierigkeiten im internationalen Zahlungsverkehr mit Russland halten an. Einem Medienbericht zufolge akzeptieren vier große chinesische Banken keine Yuan-Zahlungen aus Russland mehr. Konkret geht es um die Industrial and Commercial Bank of China, die China Citic Bank, die Industrial Bank und die Taizhou City Commercial Bank. Diese Kreditinstitute hätten die Restriktionen bereits Ende März aus Angst vor

Bericht: Große chinesische Banken akzeptieren keine Yuan-Zahlungen aus Russland Read More »

„Spendenaffäre“ neu aufgelegt: Durchsuchung in Parteizentrale der Niedersachsen-AfD

Polizei und Staatsanwaltschaft durchsuchten am Mittwoch in einer großangelegten Aktion die Büros der Parteizentrale der AfD in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Kurz zuvor hatte das Landesparlament von Niedersachsen die Immunität des AfD-Abgeordneten Ansgar Schledde aufgehoben. Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren wegen angeblichen Verstoßes gegen das Parteiengesetz. Nach den Worten der Leiterin der Staatsanwaltschaft Hannover Kathrin Söfker sollen Spenden

„Spendenaffäre“ neu aufgelegt: Durchsuchung in Parteizentrale der Niedersachsen-AfD Read More »

„Klimawandel“ oder „Wolkenimpfung“? Dubai versinkt in ungewöhnlichen Wassermassen

Ein für die Region unerwarteter und sintflutartiger Regenguss belastet die Straßen und Autobahnen Dubais mit Hochwasser. Potenziell Abreisewillige der touristisch hochfrequentierten Millionenmetropole wurden aufgefordert, dem Flughafen fernzubleiben, da die Regenmassen einen kontrollierten Ablauf zum Stillstand brachten. Videos in den sozialen Medien belegen das beeindruckende, wie auch irritierende Ereignis: Look at this weather in Dubai looks like

„Klimawandel“ oder „Wolkenimpfung“? Dubai versinkt in ungewöhnlichen Wassermassen Read More »

Slowakei macht den NATO-Türsteher: Kein Zutritt für die Ukraine

Der slowakische Premierminister Robert Fico warnte am Dienstag, dass die Risiken eines weltweiten Krieges nur zunehmen werden, wenn die Ukraine der NATO beitritt, und versprach, dass sein Land den Beitritt Kiews blockieren wird. Die Aufnahme neuer Länder in den von den USA geführten Militärblock erfordert die einstimmige Zustimmung aller 32 derzeitigen Mitglieder. Sollte die Ukraine

Slowakei macht den NATO-Türsteher: Kein Zutritt für die Ukraine Read More »

Schweiz beteiligt sich nicht an Task-Force zum Aufspüren russischer Oligarchengelder

Das Schweizer Parlament hat in seiner Sitzung am Mittwoch den Beitritt zur „Russian Elites, Proxies and Oligarchs Task Force“ (REPOTF) abgelehnt. Die REPOTF wurde im März 2022 von der EU, den G7-Staaten und Australien gegründet. In der Sitzung, die per Videostream verfolgt werden konnte, stimmten 101 Abgeordnete gegen den Antrag der Grünen-Fraktion, 80 Parteivertreter stimmten

Schweiz beteiligt sich nicht an Task-Force zum Aufspüren russischer Oligarchengelder Read More »

Kreml: Russland zieht Friedenstruppen aus Bergkarabach ab

Russland hat mit dem Abzug der Friedenstruppen aus dem Gebiet der ehemaligen Republik Bergkarabach begonnen. Das bestätigte der Pressesprecher des russischen Staatschefs, Dmitri Peskow, auf Nachfrage von Journalisten. Der Kremlsprecher sagte: „Ja, das ist in der Tat wahr.“ Die russischen Friedenstruppen befanden sich gemäß einer trilateralen Erklärung von Baku, Jerewan und Moskau vom 10. November

Kreml: Russland zieht Friedenstruppen aus Bergkarabach ab Read More »

Georgien: Gesetz über ausländische Agenten nimmt erste Hürde

Das georgische Parlament hat den Gesetzentwurf über ausländische Agenten in erster Lesung angenommen. 83 Abgeordnete stimmten dafür, die Oppositionsparteien blieben der Abstimmung aufgrund eines Boykotts fern. Das Gesetz muss noch in zweiter Lesung verabschiedet werden. Das Gesetz würde Nichtregierungsorganisationen und Medien, die zu mehr als 20 Prozent aus dem Ausland finanziert werden, verpflichten, sich in

Georgien: Gesetz über ausländische Agenten nimmt erste Hürde Read More »

Nach oben scrollen