journalistenwatch.com

Irre Kriegspläne der Bundesregierung: Man kann den großen Knall gar nicht abwarten

Was man zunächst nicht glauben wollte, wird nun doch Realität: Die Kriegsvorbereitungen in Deutschland laufen tatsächlich auch Hochtouren. So wie Corona als Vorwand diente, um den totalen Zugriff des Staates auf die Bürger zu erproben, obwohl dafür nicht nur keine Berechtigung, sondern auch kein Grund vorlag, soll nun der Ukraine-Krieg bzw. die herbeiphantasierte Gefahr vor

Irre Kriegspläne der Bundesregierung: Man kann den großen Knall gar nicht abwarten Weiterlesen »

What comes up, must go down: Deutschland schmiert ab, China steigt auf

Während es die bunte Republik Deutschland in Jahrzehnten nicht fertigbringt, den Provinzbahnhof Stuttgart 21 zu bauen, während selbst simpelste Straßenausbesserungen zu wochenlangen und Autobahnreparaturen zu gar jahrelangen Dauerbaustellen werden (auf denen typischerweise nur selten gearbeitet wird) und nebenbei noch meint, das Weltklima zu retten, indem es sich ins vorindustrielle Zeitalter zurückschrumpft, werden in anderen Erdteilen fast

What comes up, must go down: Deutschland schmiert ab, China steigt auf Weiterlesen »

Junge Frau muss wegen „Hasskommentaren“ gegen Vergewaltiger in Haft – Täter bleibt auf freiem Fuß

Das ist Deutschlands Justiz: Eine junge Frau muss im links-grün regierten Hamburg ins Gefängnis. Sie hatte in einem “Hassposting” auf WhatsApp einen Vergewaltiger, der an einer brutalen, stundenlangen Gruppenvergewaltigung eines 14-jährigen Mädchens beteiligt war, beschimpft. Die Tat machte vor vier Jahren bundesweit Schlagzeilen und zeigte schon damals, wohin dieses Land aufgrund einer existenzvernichtenden Migrationspolitik hinsteuert.

Junge Frau muss wegen „Hasskommentaren“ gegen Vergewaltiger in Haft – Täter bleibt auf freiem Fuß Weiterlesen »

Vor allem linker und islamischer Antisemitismus: Juden in Deutschland wirklich Angst haben

Seit dem Hamas-Massaker in Israel vom 7. Oktober 2023 und der darauf folgenden Explosion des Judenhasses von linker und islamischer Seite in Europa und den USA, ist die „Jüdischen Allgemeine“ (JA) zu einer der wichtigsten Stimmen der Klarheit und Vernunft geworden. Dies bestätigte Chefredakteur Philipp Peyman Engel auch im Interview mit „Welt“, wo er feststellte,

Vor allem linker und islamischer Antisemitismus: Juden in Deutschland wirklich Angst haben Weiterlesen »

Impf-Profiteure unter Beschuss: Schlappe für Biotech bei Krebsimpfung, US-Klagen gegen Pfizer

Der Versuch des Pharmakonzerns Biontech, sich wieder einmal als Wohltäter der Menschheit zu inszenieren, hat erneut Menschenleben gekostet. Den Tests für sein neues Krebsimpfmittel fielen drei Probanden zum Opfer, denen hohe Dosierungen verabreicht worden waren. Daraufhin hat die US-Gesundheitsbehörde FDA die Phase-1-Tests „teilweise ausgesetzt“. Das bedeutet, dass das Präparat den Patienten zwar weiter verabreicht werden

Impf-Profiteure unter Beschuss: Schlappe für Biotech bei Krebsimpfung, US-Klagen gegen Pfizer Weiterlesen »

Multipolare Weltordnung

Serbiens Präsident Vučić: „Wir sind keine Marionetten von irgendjemandem“ Das explosive Interview des Weltwoche-Chefredakteurs Roger Köppel mit dem serbischen Präsidenten schlägt hohe Wellen. Neben drastischen Aussagen zur Eskalation des Ukraine-Krieges macht Aleksander Vučić unmißverständlich klar: Sein Land wird sich vom Westen keine Vorschriften machen lassen. Das dürfte den USA gar nicht gefallen haben. Vučić wirft

Multipolare Weltordnung Weiterlesen »

Schüler als politische Werkzeuge

Indoktrination an Schulen? Lörrach. Ein neuer Verein namens „5 vor 12 für die Demokratie“, ist in Lörrach ist angetreten, um die Demokratie vorm Untergang zu retten. Die treibende Kraft hinter dem Verein ist der Lehrer K.N. aus Lörrach, der auch an der Gründung des „Freundeskreis Asyl Lörrach“ beteiligt war. So scheint es offensichtlich, dass die

Schüler als politische Werkzeuge Weiterlesen »

Die CDU und ihre Wärmepumpe: Bis dass der Tod sie scheidet!

Verrat und Verleugnung haben eine lange Geschichte. Und sie reichen auch deutlich weiter in die Vergangenheit zurück als beispielsweise in die biblischen Zeiten, als Jesus gleich doppelt preisgegeben wurde. Nicht nur einer seiner engsten Wegbegleiter hatte sich von ihm distanziert, ehe der Hahn dreimal krähte. Sondern es war vor allem auch Judas, der den christlichen

Die CDU und ihre Wärmepumpe: Bis dass der Tod sie scheidet! Weiterlesen »

Nach oben scrollen