Gegen den thüringischen AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke erhebt die Staatsanwaltschaft Halle eine weitere Anklage. Er soll dieselbe verbotene Losung erneut verwendet haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen