Die Leichname der durch einen israelischen Luftangriff getöteten Mitarbeiter der Hilfsorganisation in Gaza wurden an den Grenzübergang Rafah gebracht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen